Maus Test

Logitech MX518 Refresh optische Gaming Maus schnurgebunden

 

 

 

Die optische Gaming-Maus "MX518 Refresh" von Logitech

 

 

Allgemeine Angaben


Logitech MX518 Gaming Maus TestDie Firma Logitech, ein Schweizer Unternehmer, ist seit ihrer Gründung im Jahre 1981 zum führenden Anbieter von Mäusen, Scannern und Webcams geworden, vor allem auch durch ihre Advanced-Technologie. Die optische Gaming-Maus "MX518 Refresh" ist für Gamer konzipiert, ihre Optik mit 1.800 dpi Auflösung kann Erstaunliches leisten. Die Maus stellt sieben programmierbare von acht Tasten zur Verfügung, sie hat eine Empfindlichkeitsumschaltung. Der Sensor ist ein Infrarotsensor, die Abtastgenauigkeit liegt zwischen 1.800 und 1.957 dpi, die Abtastrate bei fünf MP die Sekunde.

 

 

Die Abtastrate ist 1 m pro Sekunde, die Abtastfrequenz beläuft sich auf 125 Megahertz. Die maximale Beschleunigung lag im Test bei 15 g. So arbeitet "Logitech MX518 Refresh" problemlos bis zu einer Geschwindigkeit von 1,64 Metern pro Sekunde. Das Gerät hat einen dpi-Switch. Im Lieferumfang sind Installations-Quickguide und die Software enthalten. Die Maus "MX518 Refresh" hat eine "on-the-fly"-dpi-Anpassung. Die Genauigkeit kann in drei Schritten von 400, 800 und 1800 dpi justiert werden. Die Software, mit der die Maus arbeitet, ist die bewährte Logitech-SetPoint-Software. Die "Logitech Darkfield Laser Tracking"-Technologie ermöglicht, dass mit dieser Maus auch die Abtastung auf Glas möglich ist.

 

 

Hier klicken: Logitech MX518 bei amazon.de

 

 


Design und Ergonomie


Die Maus liegt wirklich gut in der Hand. Das futuristische Farbdesign ist ein wenig gewöhnungsbedürftig beziehungsweise Geschmackssache. Die Tastenanordnung scheint perfekt zu sein, denn die Knöpfe der dpi-Umschaltung sind, durch das Mausrad getrennt, eben nicht hintereinander gesetzt. Der Druckpunkt der Buttons ist klar spürbar. Die Präzision beim Manöver ist nicht zu beanstanden. Die allgemeine Ergonomie der Gaming-Maus "MX518 Refresh" ist für Rechtshänder ausgelegt und führt nur zu geringer Belastung auch beim längeren Verweilen am PC. Die reibungsarmen Füße erlauben höchste Genauigkeit beim Gamen.

 


Vorteile


Logitech Maus TestDie Maus arbeitet sehr präzise, die Ergonomie ist nahezu perfekt. Die Griffflächen sind angenehm zu spüren, die programmierbaren Tasten erleichtern das Spiel, sind aber auch mit anderen häufig gebrauchten Befehlen, zum Beispiel in Office ladbar. Die "Simple SetPoint"-Software ermöglicht einfaches Programmieren der Einstellungen.

 


Nachteile


Es ist keine optische Anzeige der gewählten dpi-Zahl vorhanden. Die Maus verfügt über keinen internen Speicher, es hat also keine Möglichkeit Profile zu speichern, keine Profiltaste. Die Nachteile, die ein Kabelanschluss bei einer Maus hat, brauchen nicht erwähnt zu werden.

 


Fazit


Die Logitech MX518 gehört nicht von ungefähr seit langer Zeit zu den beliebtesten Gamer-Mäusen. Auch die Refresh-Version, deren Abtastgenauigkeit von 1.600 dpi auf 1.800 dpi erhöht wurde, kommt mit allen Games klar. Sie liegt gut in der Hand, arbeitet präzise und schneidet im Preis-Leistungs-Verhältnis gut ab.


Die Logitech MX518 können Sie günstig bei amazon.de kaufen.