Maus Test

Logitech M305 optische Notebook Maus schnurlos

 

 

 

Die schnurlose Notebook Maus M305 von Logitech

 


Allgemeine Angaben


Logitech M305 Maus TestDie Firma Logitech, ein Schweizer Unternehmen, das 1988 in Genf und Zürich an die Börse ging, Hersteller von Peripheriegeräten jeder Art, Computermäusen, Webcams, Tastaturen, Headsets und Scanner präsentiert mit der "Logitech M305" eine gewohnt präzise Computermaus in ansprechendem Design. Viel Zeit ist vergangen, seit die Firma 1982 die erste Serienmaus der Welt vorstellte, die "P4"-Maus.

 

 

Die "Logitech M305" arbeitet mit der kabellosen Advanced-2,4-GHz-Technologie, was schnelle Übertragung und beste Bewegungsmöglichkeit mit dem Gerät bieten soll. Mit dem Plug&Forget-Nano-Empfänger ist gewährleistet, nicht aus Versehen den Anschluss abzubrechen, denn er verschwindet nahezu im USB-Anschluss. Die kabellose Maus funktioniert mit einer hochauflösenden optischen Abtastung bei 1.000 dpi. Die Batterie hat genügend Energie für mehrere Monate, eine LED-Anzeige warnt frühzeitig.

 

 

Diese Maus können Sie hier günstig kaufen!

 

 

Bei Windows-PCs funktioniert die kabellose Maus "Logitech M305" unter den Windows-Betriebssystemen "Windows XP", "Windows Vista" und "Windows 7" über den USB-Anschluss. Mac-Computer benötigen das Betriebssystem Mac OS X 10.4 und höher; die Maus wird ebenfalls über den USB-Anschluss mit dem Computer verbunden. Linux-Rechner sind ab Kernel 2.6 oder höher über den USB-Port geeignet. Die Maus läuft mit einer Batterie vom Typ AA. Für eine lange Laufleistung sorgt die eingebaute Energiesparvorrichtung, die die Maus abschaltet, wenn sie nicht benutzt wird. Besser als mit Produkten der 27-MHz-Technologie ist die Übertragung von Maus zu Empfänger im USB-Anschluss auch bei starkem WLAN-Verkehr nahezu ohne Ausfälle.

 

 


Design und Ergonomie


Die Spontanoptik der Maus lässt sich gut an. Die breiten Griffrillen an beiden Seiten lassen die Maus gut in der Hand liegen, ein wenig so, als würde man einem Gegenüber die Hand reichen. Die gummierten, rutschfesten Seitenflächen lassen den User die Maus ruhig führen. Das gezackte Laufrad bietet beim Scrollen beziehungsweise beim Bildlauf eindeutig mehr Halt, ist präziser. Die Bedienelemente der flach konzipierten Mouse sind so designt, dass sie mit durchschnittlich geformten Händen in einem Winkel unter fünfundvierzig Grad benutzt werden können. Das schont die Handgelenke und ist ausgesprochen wichtig, arbeitet man am PC lange Zeit immer mit denselben Mausbewegungen.

 

 


Vorteile


Logitech M305 Maus TestPositiv zu bewerten ist sicherlich der verschwindend kleine Plug&Forget-Nano-Empfänger. Er macht den Transport des Laptops oder Netbooks einfacher. Die tausend dpi-Laserabtastung mit der Advanced-Technologie von Logitech erlaubt präzises Manövrieren und ist, mit Abstrichen, für Gamer geeignet.

 

 

Nachteile


Leider ist es mit dem Plug&Forget-Nano-Empfänger nur möglich, ein einziges Gerät anzusteuern. Für Menschen mit großen Händen ist es wenig schwierig, den USB-Dongle wieder aus dem USB-Anschluss zu holen.

 

 

Fazit


Die Mouse liegt gut in der Hand, arbeitet präzise. Ihre haptischen Qualitäten sind also gut. Das Outfit in Anthrazit oder Silber ist durchaus ansprechend. Im Preis-Leistungs-Verhältnis schneidet die "Logitech Wireless Mouse M305" gut ab.


Wenn Sie diese Logitech Maus kaufen möchten klicken Sie hier.